Monatsarchive: Januar 2011

Hymnisches Erwachen

Jeden Morgen um halb acht wird neben unserem Schlafzimmerfenster die Nationalhymne Ghanas gesungen. Im Hof der Noree-Tagesschule stellen sich dazu vor Unterrichtsbeginn die Schülerinnen und Schüler auf. Alle tragen die Schuluniform, karierte Hemden und violette Hosen oder Jupes.

Die Mauern des Schulhofes sind ebenfalls violett und bemalt mit Tieren, Pflanzen, Buchstaben und Zahlen. An einer Wand stehen die Regeln der Schule geschrieben. Erste Regel: Kinder sollen ihren Lehrern gehorchen. Nach dem Singen und Beten gehen die Kinder in ihre Klassen, und wir sind wach.

Veröffentlicht unter Accra, Ghana, Podcast | Hinterlasse einen Kommentar