Ghanas Jubilee-Ölfeld jubiliert

Aber das Land ist noch nicht bereit für die Ölindustrie.

Seit genau einem halben Jahr wird in Ghana Erdöl gefördert. Das Land war zuvor vor allem als Exporteur von Kakao und Gold bekannt. Regierung und Bevölkerung knüpfen grosse Hoffnungen ans Öl – doch andere afrikanische Länder haben mit Erdöl auch schlechte Erfahrungen gemacht.

Über die verschiedenen Aspekte des Ölbooms habe ich Thomas Accola Auskunft gegeben. Er hat mich gefragt: Wo holt man das ghanaische Öl denn aus dem Boden?

Das Gespräch wurde auf DRS 4 News am 15.6.2011 ausgestrahlt. Es ist mein erstes Gespräch als Befragter – ich bin einigermassen zufrieden. Die Antworten hätten etwas konziser und weniger zahlenlastig sein dürfen. Erstmals habe nicht ich während der Aufnahme gesagt  „fangen wir nochmals an, die erste Antwort war viel zu lang“…

Anleitung zum Radiojournalismus

Wie man günstig und professionell Beiträge erstellt.

Mein Aufnahmegerät (1) ist zugleich mein Mikrofon. Das Olympus LS-5 ist mit Fr. 250.- nicht teuer und qualitativ gut. Es braucht wenig Strom, aber man muss es ruhig in der Hand halten – sonst hört man auf den Aufnahmen das Gehäuse wackeln. Ich kann es sogar als USB-Mik benutzen, also direkt im Computer aufzeichnen. Wichtig: bei Aussenaufnahmen immer Windschutz (2) mitnehmen!

„Anleitung zum Radiojournalismus“ weiterlesen