Monatsarchive: März 2012

Agathas Laden

Ein typischer Containershop in einem Quartier Accras.

Um halb fünf hält ein Taxi vor Agathas Laden, ein Dreikäsehoch steigt aus. Der Fahrer holt Agathas Sohn täglich von der Schule ab und bringt ihn zum Container, in welchem sie Getränke, Waschmittel, Konserven und vieles mehr verkauft. Agathas halbjährige Tochter schläft derweil hinter dem Tresen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Accra, Bilder, Blog, Ghana, Menschen | Hinterlasse einen Kommentar

Best of Ghana

Nein, das Beste an Ghana ist nicht der Strand. Meine Top 1o:

Essensstände
Verglichen mit andern Ländern Westafrikas ist der Streetfood in Ghana sauberer. Die Verkäuferinnen achten darauf, dass keine Fliegen ans Essen kommen und der Reis heiss bleibt. Für einen Franken kann man anständig satt werden.

Lokales Bier
Gulder, Star, Stone, Club, Castle Milk Stout – die lokalen Biere schmecken alle. Der einzige Nachteil ist die Flaschengrösse von 6.25 dl – doch man gewöhnt sich rasch daran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog, Ghana | Hinterlasse einen Kommentar

Dakars Banlieue will den Wechsel

Wird Wade wiedergewählt? Wohl nicht in den Vororten.

Im Senegal wird am 25. März gewählt – zweiter Wahlgang. Oppositionskandidat Macky Sall fordert den Präsidenten Abdoulaye Wade heraus – der eine dritte Amtszeit anstrebt.

Der Herausforderer hat gute Karten. Denn im Senegal heisst es: Wer die Banlieue gewinnt, entscheidet die Wahl für sich. Und in den Vororten der Hauptstadt Dakar – da holte Macky Sall im ersten Wahlgang die meisten Stimmen.

Wieso die Menschen in den Vororten einen neuen Präsidenten wollen – im Beitrag von Samuel Burri

Dieser Beitrag lief in der Woche vor der Präsidentschaftswahl im «Echo der Zeit» von Schweizer Radio DRS.

Veröffentlicht unter Podcast, Politik, Senegal, SRF | Hinterlasse einen Kommentar

Lisa und die Asylbewerber

And now for something completely different…

Die 14jährige Lisa nervt sich über die Radioreporterin Sybille Seller, welche reisserisch und selbstgerecht über Kriminalfälle berichtet. Kurzerhand beschliesst Lisa, die Fälle selbst zu untersuchen. Gemeinsam mit dem Rentner Leo aus ihrer Nachbarschaft schafft es Lisa, die Fälle vor der Reporterin zu lösen.

In Fall drei geht es um ein Asylbewerberheim, das in Flammen steht. Hier ein Ausschnitt:

Play

Die Hörspielreihe «Ein Fall für L&L» (hier auch zum Nachhören) habe ich für die Kindersendung «Zambo» von Schweizer Radio und Fernsehen SRF geschrieben. Die vier Fälle wurden im Frühling 2012 ausgestrahlt. Eine Fortsetzung ist in Arbeit.

Veröffentlicht unter Blog, Podcast, SRF | Hinterlasse einen Kommentar

Bild zum Sonntag (IL)

Presbyterianisches Filmmobil abends am Missionieren.


Dzorwulu Plant-Pool, Accra, Ghana, 12. März 2012.

Veröffentlicht unter Accra, Bilder, Ghana, Religion | Hinterlasse einen Kommentar

Ein flotter Zug in Accra

Zwei moderne Züge – und viele Probleme im Rest des Landes.

Der Angestellte am Bahnhof Accra ist sehr hilfsbereit. Zusammen mit einem Kollegen versucht er, die Abfahrtszeiten der Züge zu rekonstruieren. Nach einigen Minuten habe ich einen Fahrplan für die Strecke Accra-Tema zusammen, der in etwa stimmen könnte. Natürlich gibt es den Fahrplan, bloss ist er weder online noch offline ersichtlich. Die Züge fahren jeweils zweimal morgens und abends.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Accra, Bilder, Blog, Ghana, Politik, Wirtschaft | 1 Kommentar