Homosexuelle und die Kirche in Kenia

In Afrika schüren viele Priester und ihre Kirchen Homophobie. Doch in Kenia gibt es eine Ausnahme.

Die Cosmopolitan Affirming Church in Nairobi ist eine Kirche für alle – hier sind Schwule und Lesben willkommen. Homoseyuelle leben in ständiger Angst, sie fürchten etwa den Verlust von Job oder Wohnung.

Schwule und Lesben hoffen auf ein Ende des Lebens im Versteckten. Das wäre möglich, wenn die Justiz Kenias gleichgeschlechtlichen Sex legalisieren würde.

Das Obergericht sprach sich im Mai 2019 gegen eine Legalisierung aus. Der Fall wird nun vor das Appellationsgericht und dann wohl vors Höchste Gericht Kenias gehen.

Dieser Beitrag wurde am 23. Mai 2019 in der Tagesschau von Fernsehen SRF gesendet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.